Am 8. und 9. Juli fand die Landesverbandsmeisterschaft bei uns in Düren statt. Für unsere drei Schützen Paul Anderseck, Fabian Schäfer und Tim Mock ging es Samstags morgens los. Es war ein sonniger Tag und die Stimmung war gut. Das spiegelte sich auch im Ergebnis von Fabian Schäfer wieder, der sich mit persönlicher Bestleistung von 643 Ringen nicht nur den zweiten Platz sicherte, sondern auch die Teilnahme zur Deutschen Meisterschaft Ende August in Halbergmoos. Sein Teamkollege Tim Mock erzielte ebenfalls ein tolles Ergebnis mit 611 Ringen, wodurch er Dritter wurde und sich zum ersten mal zu den Deutschen Meisterschaften qualifizierte. Paul Anderseck, der nicht so zufrieden mit seinem Ergebnis war, erzielte den 7. Platz mit 528 Ringen in der Jugendklasse.

    

Rund um war das ein erfolgreicher Tag und wir hoffen auf einen ebenfalls tolles Wochenende in Bayern.