Nach der erfolgreichen Kreismeisterschaft vor zwei Wochen auf unserem Platz, fand am Samstag die Bezirksmeisterschaft FITA des Bezirks Aachen bei den Schütz van Rode in Herzogenrath statt. Gegen die stärkere Konkurrenz schafften es unsere Jugendlichen mit guten Ergebnissen ausgezeichnete Platzierungen zu erringen.

So gewannen Timo Franke mit 574 und Patrik Pelzer mit 540 Ringen die ersten beiden Plätze in der Jugendklasse. Zusammen mit Sarah Mockel, die in der weiblichen Jugendklasse den ersten Platz belegte, bilden sie die Jugendmannschaft, welche die Mannschaftswertung für sich entschied. Ebenfalls in der Jugendklasse trat Lukas Imdahl an, der einen guten 6. Platz erreichte. In der Schülerklasse C gewann Felix Gehlen mit 408 Ringen den zweiten Platz, ebenso wie Lynn Conzen in der weiblichen Schülerklasse A. Bei den Schülern B verpasste Fabian Nolten mit 424 Ringen knapp das Podest und wurde Vierter. Herausragende Ergebnisse gab es auch bei den männlichen Schülern A, wo Erwin Smirnov mit 635, Lucas Wloch mit 599 und Michael Schlösser mit 517 Ringen die Plätze 1, 2 und 4 belegten. Sie bildeten die Schüler-Mannschaft, welche ebenfalls den ersten Platz gewann.

Bei der Landesmeisterschaft in 5 Wochen wird diese Mannschaft noch von Christina Niestroj verstärkt, die dieses Wochenende beim Vorkampf der Jugendverbandrunde für den Rheinischen Schützenbund antrat und mit 584 und 582 Ringen einen 4. und einen 5. Platz in der gemischten Schülerklasse A gewann.

Bei diesen Ergebnissen können wir auf viele Teilnehmer bei der diesjährigen Landesmeisterschaft hoffen, die am 09. und 10.07. auf unserer Anlage stattfindet.

Hier geht es zur Ergebnisliste der Bezirksmeisterschaft auf www.rsg-dueren.de.

Hier geht es zur Ergebnisliste der Jugendverbandsrunde auf www. aixbow.de.